Home
Wir über uns
Kernbotschaften
Interview
Aktuelle Einladung
Junge Landfrauen
Veranstaltungen
2019
2018
2017
2016
Wellness-Wochenende
Kennen sie Schleswig
Senioren-Nachmittag
Kräuter-Vortrag
Anekdoten mit Pastor
Ausflug Druckerei
Landesgartenschau
Ausflug Bergenhusen
Vortrag: Resilienz
Ernte-Abend
2015
Mitglied werden
Kontakt
Interessante Links
Impressum
Datenschutz

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Infos

 

Der größte Chor Nordfrieslands…

…hat 160 Sänger/innen und schafft es, einen dreistimmigen Kanon fehlerfrei zu singen – und das, ohne zu üben!
Da muss Doping im Spiel sein? Wohl wahr, aber alles legal und mit Genuss:

Zuerst führe man seinem Körper reichlich Energie zu (in diesem Fall in Form von diversen Torten).

Um in die richtige mentale Stimmung zu kommen, genießt man den Auftritt des“ Duos Windmoel“, das Lieder zum Mitsingen, Schunkeln und Erinnern vortrug.

Aber nicht nur die Stimmbänder müssen vor dem Kanon gelockert werden;

Für das Training der Lach- und Bauchmuskeln, sorgten die „Wittbeker Theaterspieler“, mit ihrem Stück „Wak op Kasimir“.

Und wessen Gesichtsmuskeln immer noch nicht ausreichend durchblutet waren, der konnte dies durch ein breites Grinsen beim Gewinnen eines der zahlreichen Tombola-Preise nachholen.

Und dann klappte es auch mit einem stimmgewaltigen Kanon, der den Senioren-Nachmittag abschloss.

Im normalen Leben heißt es: „Viele Köche verderben den Brei“

Bei uns: „Viele Mitwirkende garantieren den Erfolg“

Darum ein herzliches Dankeschön an die 32 Kuchen-Bäckerinnen, die Bastlerinnen, den Vorstand, der sich erfolgreich im Bedienen geübt und allerlei hinter den Kulissen bewerkstelligt  hat und den „Wittbeker Krog“, der mit den Lotto-Geldern diesen Nachmittag erst möglich macht.

Land-Frauen-Verein Ostenfeld und Umgebung e.V.