Home
Wir über uns
Kernbotschaften
Interview
Aktuelle Einladung
Junge Landfrauen
Veranstaltungen
2019
2018
2017
"der gesunde Schlaf"
Hannover-Wochenende
Senioren-Nachmittag
Ausflug Hemmingstedt
Portugal-Reise
Radtour Pellworm
Ausflug Hamburg
Besicht. Fa. Steuer
2016
2015
Mitglied werden
Kontakt
Interessante Links
Impressum
Datenschutz

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Infos

 

Insel der Entschleunigung – Pellworm

Fahrradtour auf Pellworm stand auf dem Programm!

Sollen wir morgen wirklich los? Gibt es einen Plan B?
Seit Tagen regnete es. Aber Mut wird belohnt und so landeten wir bei Sonnenschein mit der Fähre auf Pellworm! „Schiet wat op de wind“ – mit den ausgeliehenen Fahrrädern von Momme von Holdt war dieser überhaupt kein Problem.

Als erstes stand ein Besuch bei Hauke Koll auf dem Programm, der seit 2016 die Meierei auf der Insel wieder zu neuem Leben erweckt hat – und das mit großem Erfolg!

Natürlich durfte neben einer Besichtigung und den theoretischen Ausführungen die Praxis nicht fehlen. Will heißen: das Verkosten! Da gab es für uns ganz neue Käse-Sorten zu entdecken, die vor Ort hergestellt wurden. Zum Glück gibt es diese auch in der Ostenfelder Meierei zu kaufen!

Und dann ging’s weiter.

Gretel Lucht, ihres Zeichens Vorsitzende der dortigen Land-Frauen, führte uns gutgelaunt über die ganze Insel und zeigte uns neben den „offiziellen“ Sehenswürdigkeiten, wie den beiden Kirchen, dem Fischereihafen, der zum Hotel umgebauten Mühle und und und…. auch so manche Besonderheit rechts und links des Weges. Ob Geschichtliches oder Anekdoten - ihr war die Begeisterung für die Insel immer anzumerken.

Überhaupt die Pellwormer: So ein nettes Völkchen! Immer hilfsbereit, geduldig, wenn es für sie heißt mit dem Auto uns große Fahrrad-Gruppe passieren zu lassen und immer ein nettes Willkommens-Lächeln auf den Lippen.

Und diese freundliche Gelassenheit wirkt auch ansteckend auf die Urlauber und uns Tages-Touristen. Und so fuhren wir, nachdem wir (natürlich in aller Ruhe) durch den Ort flaniert sind, Kaffee o.ä. getrunken haben, völlig tiefenentspannt wieder nach Hause.

Alle waren sich einig: Pellworm ist einen Ausflug wert!

Barbara Thomsen

Land-Frauen-Verein Ostenfeld und Umgebung e.V.